Kontakt

Aktuelles

In dieser Rubrik finden Sie aktuelle Nachrichten und spannende Innovationen...

Knauf News

Aktuelle Neuigkeiten aus dem Fachbereich

Koalitionsvertrag in der Kritik

Placeholder

Der Wohnungsbau in Deutschland gehört nach Ansicht der Initiative „Impulse für den Wohnungsbau“ zu den Verlierern des schwarz-roten Regierungsprogramms. Schwarz-rote Koalition nimmt steigende Mieten sehenden Auges in Kauf.

Altersvorsorge mit Immobilien

Placeholder

Das Thema Altersvorsorge ist in aller Munde. Aufgrund steigender Lebenserwartung und sinkender Geburtenzahlen müssen künftig immer weniger Arbeitnehmer die Renten von immer mehr Rentnern finanzieren. Frühzeitige Vorsorge ist daher notwendig.

Energiesparen

Placeholder

Energiesparen ist bei den Verbrauchern nach eigener Einschätzung bereits weit verbreitet. Die noch vorhandenen Potenziale werden aber von vielen unterschätzt; die Bereitschaft, mehr zu tun, ist eher verhalten.

Richtig dämmen – kräftig sparen

Placeholder

Wer als Hauseigentümer seinen Energieverbrauch und die CO2-Emissionen senken will, kommt am Thema Dämmung nicht vorbei. Die Kampagne „Klima sucht Schutz” über die besten Möglichkeiten zum Dämmen, häufige Vorurteile und passende Förderprogramme..

Steuerbonus:

Placeholder

Wer einen Handwerker beauftragt, kann bares Geld sparen: 20 Prozent der Lohnkosten einschließlich Mehrwertsteuer erstattet das Finanzamt. Maximal 6.000 Euro pro Jahr können Hauseigentümer steuerlich geltend machen – eine Ersparnis von 1.200 Euro.

Jetzt besonders attraktiv:

Placeholder

Die KfW fördert energieeffizientes Sanieren und Bauen mit aktuell besonders attraktiven Darlehenskonditionen.

Dämmen spart nicht nur Heizkosten

Placeholder

Eine wirksame Wärmedämmung soll in allererster Linie Heizwärmeverluste vermeiden und so Umwelt und den Geldbeutel schonen. Darüber hinaus sorgt sie mit höheren Oberflächentemperaturen an Wänden, Decken und Böden für spürbar mehr Behaglichkeit.

Rohbau nicht gegen Sturm versichert

Placeholder

Wenn ein Haus noch nicht über eine schützende „Außenhaut“ aus Mauern, Fenstern, Türen und Dach verfügt, dann ist es gegenüber Stürmen besonders anfällig. Wie aber ist dieses halbfertige Gebäude eigentlich versicherungsrechtlich einzuordnen?

Partner

Unsere Partner im Überblick für Sie. Wir bieten Ihnen, trotz der innovativen sowie mit sehr guter Beschaffenheit gekennzeichneten Produkte, ein ausgezeichnetes Preis ...

Richtig dämmen – kräftig sparen

Placeholder

Wer als Hauseigentümer seinen Energieverbrauch und die CO2-Emissionen senken will, kommt am Thema Dämmung nicht vorbei. Die Kampagne „Klima sucht Schutz” über die besten Möglichkeiten zum Dämmen, häufige Vorurteile und passende Förderprogramme..

Energiesparen

Placeholder

Energiesparen ist bei den Verbrauchern nach eigener Einschätzung bereits weit verbreitet. Die noch vorhandenen Potenziale werden aber von vielen unterschätzt; die Bereitschaft, mehr zu tun, ist eher verhalten.

Jetzt besonders attraktiv:

Placeholder

Die KfW fördert energieeffizientes Sanieren und Bauen mit aktuell besonders attraktiven Darlehenskonditionen.

Dämmen spart nicht nur Heizkosten

Placeholder

Eine wirksame Wärmedämmung soll in allererster Linie Heizwärmeverluste vermeiden und so Umwelt und den Geldbeutel schonen. Darüber hinaus sorgt sie mit höheren Oberflächentemperaturen an Wänden, Decken und Böden für spürbar mehr Behaglichkeit.

Koalitionsvertrag in der Kritik

Placeholder

Der Wohnungsbau in Deutschland gehört nach Ansicht der Initiative „Impulse für den Wohnungsbau“ zu den Verlierern des schwarz-roten Regierungsprogramms. Schwarz-rote Koalition nimmt steigende Mieten sehenden Auges in Kauf.

Altersvorsorge mit Immobilien

Placeholder

Das Thema Altersvorsorge ist in aller Munde. Aufgrund steigender Lebenserwartung und sinkender Geburtenzahlen müssen künftig immer weniger Arbeitnehmer die Renten von immer mehr Rentnern finanzieren. Frühzeitige Vorsorge ist daher notwendig.

Rohbau nicht gegen Sturm versichert

Placeholder

Wenn ein Haus noch nicht über eine schützende „Außenhaut“ aus Mauern, Fenstern, Türen und Dach verfügt, dann ist es gegenüber Stürmen besonders anfällig. Wie aber ist dieses halbfertige Gebäude eigentlich versicherungsrechtlich einzuordnen?

Steuerbonus:

Placeholder

Wer einen Handwerker beauftragt, kann bares Geld sparen: 20 Prozent der Lohnkosten einschließlich Mehrwertsteuer erstattet das Finanzamt. Maximal 6.000 Euro pro Jahr können Hauseigentümer steuerlich geltend machen – eine Ersparnis von 1.200 Euro.